Fische, Flohmarkt und nützliche Papas

Hilfsbereite Papas sind immer nützlich. Besonders auf Flohmärkten. Wie das? Na ja, alles begann mit der Serie Gilmore Girls. Dort habe ich gesehen, wie jemand bunte  Angelköder zu einer Kette verabeitet hat. Gute Idee, aber woher Angelzubehör nehmen? Also wieder vergessen. Jetzt kommt der Flohmarkt ins Spiel. Wir waren also am Wochenende auf dem „Museum der Arbeit “ Flohmarkt. Erst hatte ich etwas schlechte Laune. Alle Leute wollten viel zu hohe Preise. Und was sehe ich da wohl? Mehrere  Kisten mit Angelzeug. Leider wollte der Mann die netten, kleinen Fische weder einzeln, noch eine Kiste für unter 10 Euro verkaufen. Wir sind weitergegangen, ich habe ein Paar Ohrringe (50 ct), eine Matruschka (50 ct), alte Kronleuchter-Steine aus Glas (4 Euro), zwei Bollywoodfilme (zusammen 1 Euro), Oceans Eleven (1 Euro ?) und einen Ring (50 ct) gekauft. Als wir dann nochmal an dem Stand vorbeiguckten, machte dieser gerade Anstalten zusammenzufallen. Mein lieber Papa hat den Tisch  abgestüzt und siehe da, die Fische haben für 3 Euro endlich den Besitzer gewechselt. Was wäre, wenn man Papas nicht hätte!

Hier noch mal die Beweisstücke:


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Flohmarkt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s