Süchtig

Ich bin süchtig. Alle, die mir jetzt die Adresse einer guten Entzugsklinik oder die eines tollen Hypnotiseur empfehlen wollen („Der bekommt alles weg“) – haltet euch zurück.

Meine Sucht hat weder etwas mit Drogen, Alkohol oder Nikotin zu tun. Ich bin süchtig nach Flohmärkten. So jetzt ist es endlich raus! Die Anzeichen waren aber auch überdeutlich. Wenn ich am Wochenende  nicht zu wenigstens einem Flohmarkt gehen kann, kriege ich Entzugserscheinungen. Diese machen sich schon durch die ganze Woche über bemerkbar. Zum Beispiel sich ablenken durch übermäßiges Basteln, im Internet surfen, um sich dort schöne Dinge anzusehen, seine (Flohmarkt-)Errungenschaften anstarren,…

Weder gutes Zureden, noch der übermäßige Konsum von Schokolade haben bisher geholfen.

Wenn jemand Rat weiß, wie man mit dieser außergewöhnlichen Sucht umgehen soll – immer her damit!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Süchtig

  1. Bunter Hund schreibt:

    Manche Süchte muss man ausleben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s